Springpad für Android – Update bringt endlich kleinere Notizbücher

Nur eine sehr kleine News aber weil ich sehr großer Anhänger von bin und mir folgendes sehr wichtig ist, will ich euch das nicht vorenthalten. Als ich mir die neue App für Smartphones genauer angeschaut habe, war einer der großen Kritikpunkte für mich ja die zu große Darstellung der Notizbücher in der Übersicht. Das resultierte letztlich in einer unübersichtlichen Oberfläche – vor allem eben dann, wenn man viele Notizbücher pflegt.

Springpad für Android mit kleineren Notizbüchern

Mit dem letzten Update aber haben sich die Entwickler diesem Problem angenommen, da sich wohl recht viele Nutzer darüber beschwert haben. Nun sind die Notizbücher wieder ähnlich groß, wie beim alten Design. Dadurch fallen zwar die Thumbnails weg, allerdings hat die Übersicht bei einem kleinen Smartphone Bildschirm dann doch eindeutig Vorrang. Mir gefällt es und ich bin heilfroh, dass die Entwickler hier korrigiert haben. Es sind eben doch die kleinen Dinge, die am meisten ausmachen. ;)

Springpad im Google Play Store

Kommentarrichtlinien

Kommentare sind immer gern gesehen, allerdings haben wir einige wenige Richtlinien. Wir bitten euch diese einzuhalten, um eine möglichst niveauvolle und respektvolle Diskussion zu den Themen zu gewährleisten. Folgendes gibt es beim Kommentieren zu beachten:

  • Achtet auf einen sachlichen und respektvollen Ton
  • Die Meinung anderer ist stets zu respektieren
  • Beleidigungen werden nicht geduldet, wenn sie gegen geltendes Recht verstoßen
  • Links zu anderen Webseiten/Artikeln/Beiträgen sind erlaubt, sofern sie zum Thema passen (keine SEO-Links)
  • Keywords als Kommentatorname sind nicht erlaubt
  • E-Mail-Adressen sind freiwillige Angaben