Status von Cyanogen Mod 9 auf Samsung Galaxy S2

Charakteritisch für CM Roms: Quicksetting Buttons in der Statusleiste

Viele Galaxy S2-Nutzer warten gespannt auf das Erscheinen der neuen Ice Cream Sandwich Version in Deutschland. Ein kleiner Teil der Nutzer hat die Version mittlerweile schon am laufen: Ich werde von all jenen, die ihr Smartphone gerootet und eine Custom Rom installiert haben.

Seitdem Samfirmware.com regelmäßig Leaks der 4.0.3er Version von Samsung’s Touchwiz Rom in Umlauf gebracht haben, wurden einige Customroms begeisterter Smartphone Liebhaber veröffentlicht. Neben der originalen Firmware von Samsung gibt es aber noch Projekte, die Googles ICS-Version auf das Handy zaubern möchte: Cyanogend Mod 9.

Warum gibt es nicht jeden Tag eine Nightly?

P.S.: nightlies are just getting built if i trigger them. i’ll only hit the “build now”-button if something important has changed. If someone fixes video recording, i’ll trigger a new build. :-P

[Quelle: xda-developers]

Im ersten Moment soll man doch denken: “Nightly = nächtlich, sprich jede Nacht wird eine neue Version aus dem Sourcecode kompiliert”. Zunächst ist der Gedanke auch nicht verkehrt. Allerdings bringt es dem Anwender erstmal wenig, eine neu kompilierte Version zu installieren, wenn absolut keine Änderungen vorhanden sind. Abseits davon, dass jeder Entwickler in dem Team das Ganze freiwillig und ohne Arbeitslohn (von Spenden erstmal abgesehen) verrichtet, müssen große Bestandteile des Codes von CM7 (2.3.x) auf CM9 (4.x) portiert werden. Dies braucht nun mal seine Zeit.

Des Weiteren macht es ebenfalls wenig Sinn bei jeder kleinen Änderung direkt eine neue Version zu kompilieren – oder was hat der User davon, wenn ein Programmiere den Variablennamen A in B geändert hat und deshalb seinen neuen Code hochlädt. ;-)

Der Kernel oder auch: Wieso funktioniert XYZ noch nicht?

Am Anfang schuf Gott Himmel und Erde.
Und die Erde war wüst und leer, und es war finster auf der Tiefe; und der Geist Gottes schwebte auf dem Wasser.
Und Gott sprach: Es werde Licht! und es ward Licht.

Nein, ich möchte euch keine Bibelverse näher bringen. Es geht eher darum zu erklären, dass von nicht auch nichts kommen kann. Das CM9 Team hat es zwar geschafft, den Kernel aus den geleakten Firmware von Samsung so umzubauen, dass wir damit unsere Handys booten können, aber ein Großteil des Potentials schlummert noch im Inneren des Quellcodes, welcher von Samsung leider noch nicht veröffentlicht wurde. Der aktuelle Kernel kann also erstmal als eine Art Notlösung betrachtet werden.

Gerätespezifische Einstellungen für das Galaxy S2

Es ist wahrscheinlich alles andere als einfach, Funktionen wie die Kamera oder sonstige Sensoren des Handys ans Laufen zu bekommen, wenn man die Treiber fast von Hand auf neu programmieren/portieren muss. Und solange Samsung den Quellcode für den Kernel nicht offen legt, wird sich dieser Prozess weiterhin in die Länge ziehen. Und nicht weiterhin von Samsung abhängig zu sein, hat das Team begonnen einen eigenen Kernel zu entwickeln um nicht weiter den der Touchwiz Roms nutzen zu müssen.

Der Prozess zeigt klare Tendenzen nach oben, ist aber dennoch mit Steinen gepflastert. Ich möchte euch an dieser Stelle ein paar Eindruck aus dem Entwicklungsfortschritt geben:

Alles fing damit an, dass der Entwickler Xplodwild um die Hilfe der Community bat. Um erfolgreich einen eigenen Kernel zu entwickeln bedarf es der Hilfe einiger Hardware. Bereits kurze Zeit später wurde das Ziel erreicht:

 

Danach folgten Tag auf Tag weitere Erfolgsmeldungen. Natürlich ist Xplodwild noch am Anfang seiner Reise und wir werden wahrscheinlich erst im nächsten Monat selbst testen dürfen, dennoch sehe ich der Sache optimistisch entgegen:

 

 

 

Ich habe noch ein wenig mit dem deutschen Entwickler codeworkx geschrieben und dabei folgendes erfahren:

 

Fazit

Auch wenn nicht jeden Tag bahnbrechende Meilensteine erreicht werden, die Entwicklung geht voran. Man kann gut in der Changelog zur Nightly vom 14.03.12 sehen, dass sich wieder einiges getan hat. Und wenn erst einmal der Kerl richtig läuft (egal ob der von Samsung oder vom CM Team)  wird das Handy schnell wie ein Ferrari und akkusparend wie eine Solarzelle sein :)

Kleiner Tipp am Rande: Mit der Goo-inside.me App könnt ihr die aktuelle Nightly direkt herunterladen und euch über neue Nightlies informieren lassen.

Wichtige Links:

Goo-inside.me beta im Google Play Store

Benutzt ihr auch Cyanogen Mod 9? Seid ihr zufrieden damit?

Kommentarrichtlinien

Kommentare sind immer gern gesehen, allerdings haben wir einige wenige Richtlinien. Wir bitten euch diese einzuhalten, um eine möglichst niveauvolle und respektvolle Diskussion zu den Themen zu gewährleisten. Folgendes gibt es beim Kommentieren zu beachten:

  • Achtet auf einen sachlichen und respektvollen Ton
  • Die Meinung anderer ist stets zu respektieren
  • Beleidigungen werden nicht geduldet, wenn sie gegen geltendes Recht verstoßen
  • Links zu anderen Webseiten/Artikeln/Beiträgen sind erlaubt, sofern sie zum Thema passen (keine SEO-Links)
  • Keywords als Kommentatorname sind nicht erlaubt
  • E-Mail-Adressen sind freiwillige Angaben