Swipes für iOS: Simple ToDo-App mit Evernote-Anbindung

ist eine weitere, minimalistische -App für iOS. Der Unterschied zu den vielen Konkurrenten: Der integrierte -Abgleich.

Zunächst aber zur Anwendung selbst: Die ist grundsätzlich sehr simpel aufgebaut und zeigt Aufgaben chronologisch an. Diese lassen sich wiederum per Wischgeste nach rechts als erledigt markieren, per Wischgeste nach links erscheint ein Mailbox-typisches Overlay, mit dem Aufgaben bekommen können. Diese, zu den Buttons zugeordneten, Zeiten lassen sich selbstredend in den Einstellungen oder direkt im Overlay per Longpress bearbeiten.

Das Erstellen der Aufgaben ist ebenso simpel gelöst, denn hier gibt man zunächst nur den Aufgabentitel ein und vergibt bei Bedarf Schlagwörter. Ruft man die Einzelansicht einer Aufgabe auf, hat man dort wiederum die Möglichkeit, Unteraufgaben anzulegen, Reminder und Wiederholungen sowie Notizen zu hinterlegen.

Wirklich spannend wird es dann aber bei der Evernote-Integration. Die Aufgaben lassen sich somit mitsamt aller hinterlegten Informationen in ein Notizbuch synchronisieren. Darüber hinaus können auch alle Evernote-Notizen, die das Schlagwort „swipes“ bekommen, automatisiert in Swipes importiert werden, wodurch in gewisser Weise also eine kontrollierte Zweiwege-Synchronisation ermöglicht wird. Neben der Standard-Version von Evernote ist es zudem möglich, Swipes in Zusammenarbeit mit Evernote Business zu nutzen.

Die wirklich durchdachte Evernote-Integration macht aus einer ansonsten recht netten Anwendung eine sehr interessante für diejenigen, die sowieso schon alles via Evernote abfertigen und unter iOS nach einer ToDo-App Ausschau halten, die Evernote-ToDos angenehm aufbereitet, denn das ist nicht gerade die Stärke von Evernote. Swipes wiederum kann das sehr gut, die gesamte App und deren Funktionalität wirkt tatsächlich sehr auf den Evernote-Gebrauch ausgerichtet und optimiert.

Zusätzliche, kleinere Funktionen, wie ein weiteres dunkles Theme und Konfigurationsmöglichkeiten für Benachrichtigungen In-App-Sounds runden das Gesamtangebot am Ende des Tages sehr schön ab. Darüber hinaus ist Swipes kostenlos im App Store verfügbar und das komplett ohne In-App-Käufe, denn die überarbeitet das Entwicklerteam aktuell. Für User, die Evernote auch als Aufgabenverwaltung nutzen wollen, ist Swipes insgesamt ein sehr gelungenes Frontend in App-Form.

Kommentarrichtlinien

Kommentare sind immer gern gesehen, allerdings haben wir einige wenige Richtlinien. Wir bitten euch diese einzuhalten, um eine möglichst niveauvolle und respektvolle Diskussion zu den Themen zu gewährleisten. Folgendes gibt es beim Kommentieren zu beachten:

  • Achtet auf einen sachlichen und respektvollen Ton
  • Die Meinung anderer ist stets zu respektieren
  • Beleidigungen werden nicht geduldet, wenn sie gegen geltendes Recht verstoßen
  • Links zu anderen Webseiten/Artikeln/Beiträgen sind erlaubt, sofern sie zum Thema passen (keine SEO-Links)
  • Keywords als Kommentatorname sind nicht erlaubt
  • E-Mail-Adressen sind freiwillige Angaben