Symplie: Simple Notizenverwaltung als Chrome-Overlay

Symplie ist eine Erweiterung für Chrome, die in der Toolbar sitzt und dort das schnelle Anlegen und Bearbeiten von Notizen ermöglicht.

Nach dem Öffnen des Overlays über das Toolbar-Icon zeigt sich die Notizenübersicht, die entweder nach Erstellungs- oder Änderungsdatum sortiert werden kann. Der -Editor ist ebenfalls sehr simpel gehalten, passend dazu lassen sich die Texte per Markdown-Syntax formatieren. Das geschieht dann entweder über die direkte Eingabe der passenden Sonderzeichen oder über die Buttons am unteren Rand des Overlays.

Die korrekte Formatierung der Notizen lässt sich dann auch in einer Preview-Ansicht innerhalb des Overlays betrachten. Symplie ist also eine sehr simple Lösung, um fix Notizen anzulegen. Die Erweiterung ist dabei so simpel, dass sie ausschließlich lokal funktioniert und die Inhalte demnach auch nicht zwischen mehreren Instanzen synchronisiert werden. Nichtsdestotrotz gefällt mir dieser, doch etwas andere, Ansatz an eine Notizverwaltung.

Im Chrome Web Store ist Symplie für 0,74 Euro verfügbar, kann aber kostenlos getestet werden. Diese wiederum kommt ohne jegliche Einschränkungen daher und kann zeitlich unbegrenzt genutzt werden. Der Kaufpreis ist zum jetzigen Zeitpunkt also im Grunde eine freiwillige Unterstützung für den Entwickler, wobei dieser in Zukunft natürlich auch etwaige Anpassungen an diesem Modell vornehmen könnte.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. :-( #wpappbox

Links: → Store öffnen → Google-Suche
  • Ben

    Hallo! I’m the Author of Symplie. very cool to see my little extension featured here! Thanks for the feedback.

    • http://about.me/charles.engelken Charles Engelken

      You’re welcome! :)

Kommentarrichtlinien

Kommentare sind immer gern gesehen, allerdings haben wir einige wenige Richtlinien. Wir bitten euch diese einzuhalten, um eine möglichst niveauvolle und respektvolle Diskussion zu den Themen zu gewährleisten. Folgendes gibt es beim Kommentieren zu beachten:

  • Achtet auf einen sachlichen und respektvollen Ton
  • Die Meinung anderer ist stets zu respektieren
  • Beleidigungen werden nicht geduldet, wenn sie gegen geltendes Recht verstoßen
  • Links zu anderen Webseiten/Artikeln/Beiträgen sind erlaubt, sofern sie zum Thema passen (keine SEO-Links)
  • Keywords als Kommentatorname sind nicht erlaubt
  • E-Mail-Adressen sind freiwillige Angaben