SyncMyDir – Zwei Ordner miteinander synchronisieren [Preview]

Eben bin ich bei meinem Bekannten Florian über die SyncMyDir gestoßen, die er zur Zeit schreibt. Das Problem, das er damit angehen will, kennen sicher viele von uns: wir wollen die Inhalte (z.B. Dokumente) zweier Ordner stets synchron halten – händisch wird das, je nach Datenmenge, spätestens nach einer gewissen Zeit zu einer unlösbaren Aufgabe.

SyncMyDir soll das Ganze also automatisieren. Sprich, einmal konfigurieren welche beiden Ordner synchronisiert werden und dann schön zurücklehnen und die Software den Job machen lassen, während man selbst Zeit für andere Dinge hat.

SyncMyDir sieht nach einem schönen, kleinen und vor allem schlanken Tool zur Synchronisierung aus. Mehr muss es ja oftmals auch gar nicht sein. Ich werde das Ganze mal weiter verfolgen und es testen, sobald Florian es zum Download freigibt. :)

Wie synchronisiert ihr eure Ordner untereinander? Macht ihr das manuell oder verwendet ihr dafür eine spezielle Software (welche)?

  • Florian

    Hehe.. Find ich super..

    Es gibt momentan leider noch einige Fehler aber diese werde ich so schnell wie möglich ausbessern.
    Danke für deinen Beitrag :)

    • http://CocasBlog.de Coca

      Nichts zu Danken! Finde SyncMyDir interessant, gerade weil es nach einem schlanken aussieht, das fehlt bei den meisten Synchronisationstools. ;)

      • Florian

        Ist es auch.. Ich versuche das ganze nur auf das Wesentliche zu beschränken..
        Also die Performance und den Nutzfaktor.. ;)

        Mehr muss es auch nicht sein.

  • http://www.techspread.de Patrick

    Ich kann als schlankes Windows-Tool SyncToy empfehlen. Ein ähnliches Programm habe ich mal in Java programmiert, wäre somit auch unter anderen Betriebssystemen lauffähig. Ich habe die Anwendung/die Quellcodes nicht mehr, könnte ein solches Tool aber recht schnell wieder programmieren (man muss ja nur rekursiv die Ordner/Dateien bei beiden angegebenen Ordnern auslesen, die Differenz aus beiden Dateibäumen bilden und dann die entsprechenden Lösch- und Kopiervorgänge starten).

    • Florian

      Lief dein Programm auch im Hintergrund weiter und hat die Ordner durchgehend überprüft ob es Veränderungen gab?

      Bei SyncMyDir soll das ganze genau so laufen ;)

  • http://www.techspread.de Patrick

    Ich hab mir mal eine Art DropBox gebastelt. Mit der Java-Bibliothek JNotify kann man ganz einfach FileSystemEvents abfangen und sofort drauf reagieren.

  • Florian

    Ich arbeite ja nicht mit Java ^^
    Und ein Dropbox ähnliches Projekt steht auch bereits in den Startlöchern..

  • Tim

    Ich benutz Create Synchronicity. Das hat auch noch ein paar mehr Funktionen, auch zum Backup machen.

  • nixdagibts

    Total Commander (ohne Plugins) macht das von Hause aus sehr hervorragend.
    Vor allem seine Vorschau ist wichtig.

  • http://www.timotime.de Timotime

    Ich finde das Programm sieht sehr gut aus, vor allem ist es sehr simpel. Bisher habe ich “Allway Sync” benutzt. Das funktioniert auch wunderbar, ist aber etwas vollgestopfter. Dafür kann man mit Allway Sync halt noch weiter ins Detail gehen. Wer aber nur einen Ordner Syncronisieren will, fährt mi dem hier vorgestellten Programm vermutlich besser. Ist halt Geschmachssache.
    Ich werde es auf jeden Fall im Auge behalten.

    Gruß

  • Florian W.

    Kleine Information:

    Da ich zur Zeit an einem CloudService arbeite wird das Projekt so gesehen eingestellt.

Kommentarrichtlinien

Kommentare sind immer gern gesehen, allerdings haben wir einige wenige Richtlinien. Wir bitten euch diese einzuhalten, um eine möglichst niveauvolle und respektvolle Diskussion zu den Themen zu gewährleisten. Folgendes gibt es beim Kommentieren zu beachten:

  • Achtet auf einen sachlichen und respektvollen Ton
  • Die Meinung anderer ist stets zu respektieren
  • Beleidigungen werden nicht geduldet, wenn sie gegen geltendes Recht verstoßen
  • Links zu anderen Webseiten/Artikeln/Beiträgen sind erlaubt, sofern sie zum Thema passen (keine SEO-Links)
  • Keywords als Kommentatorname sind nicht erlaubt
  • E-Mail-Adressen sind freiwillige Angaben