DigiCal für Android: Kalender-App bekommt Material-Design (+Promo-Codes)

DigiCal Header

Die Kalender-App DigiCal hat heute ein Update auf die Version 1.5 bekommen, mit dem sie sich vor allem optisch in einem neuen Gewand präsentiert. Die niederländischen Entwickler von Digibites haben alle sechs Kalender-Ansichten überarbeitet, damit sie insgesamt „cleaner” wirken. Des Weiteren ist der Navigation-Drawer neu an Bord und weitere Material-Design-Elemente, wie… Weiterlesen »

Moleskine Timepage für iOS: Minimalistische Kalender-App stellt Layout vor Funktionalität

Moleskine Timepage Header

Moleskine, der populäre Hersteller hinter den gleichnamigen Notizbüchern, hat aktuell Timepage veröffentlicht – eine Kalender-App für iOS mit möglichst simplem Layout. Optisch weiß Timepage von der ersten Sekunde an zu gefallen: Das Layout ist absolut minimalistsich, farbenfroh und übersichtlich, die Navigation wird grundsätzlich über Wischgesten gelöst. Die Events des aktuellen… Weiterlesen »

Plan: Web-App hilft bei der Organisierung von Aufgaben und Meetings

Plan 01

Hinter Plan verbirgt sich im Grunde eine ToDo-Webanwendung, die aber zusätzliche Funktionen zur besseren Organisation bietet. Innerhalb von Plan lassen sich mehrere Projekte anlegen, sodass man auch bei großen Datenbeständen die Übersicht behält. Neben der Projektansicht stehen darüber hinaus auch eine Tages- und Wochenanzeige zur Verfügung – letzteres basiert auf… Weiterlesen »

Itsycal für OS X: Simples Kalender-Overlay mit Agenda-Ansicht für die Menüleiste

Itsycal

Itsycal ist eine, noch recht neue, kleine Kalender-Applikation im Stil von Fantastical und CalendarMenu für die Menüleiste von OS X. Beim Klick auf das Icon in der Menüleiste öffnet sich, wenig überraschend, ein kleines Overlay, welches einen Monatskalender einblendet, darunter werden die Termine der nächsten Tage angezeigt, wobei sich in… Weiterlesen »

Fantastical 2 für OS X bekommt eigenes Fenster und viele neue Funktionen

Fantastical 2 OS X 01

Die OS-X-Version des sehr populären E-Mail-Clients Fantastical wurde aktuell in Version 2.0 veröffentlicht und hat einen radikalen Neuanstrich bekommen. Während Fantastical zuvor ausschließlich über das Overlay der Menüleiste bedient werden konnte, gesellt sich in der neuen Version ein voll funktionstüchtiger Kalender-Client in Form eines eigenständigen Anwendungsfensters hinzu. Hier hat man den… Weiterlesen »

Jiffies: Kalender im Uhr-Layout für OS X verfügbar

Jiffies OS X 01

Vor einigen Wochen stellte ich mit Augenblicke (welches inzwischen Jiffies heißt) eine recht ungewöhnliche Kalender-App für iOS vor. Nun gibt es die Anwendung auch für OS X. Das Grundprinzip ist dabei praktisch unverändert geblieben: Statt klassischer Kalenderansichten bediente sich der Entwickler einer Uhransicht, die aus zwei 12-stündigen Kreisen besteht. Hier… Weiterlesen »

Google Calendar für iOS veröffentlicht

Google Calendar iOS Header

Google hat aktuell endlich eine offizielle iOS-Anwendung für den Kalender-Dienst veröffentlicht. Die neue Kalender-App gleicht dabei im Prinzip der Android-Version, die Google Ende letzten Jahres veröffentlichte. Neben Googles eigenem Kalender-Dienst lässt sich die offizielle Anwendung dabei auch noch mit, im System integrierten, Exchange- und iCloud-Kalendern nutzt. Events aus Gmail können darüber… Weiterlesen »

Seiten: 12345»