Theine für OS X hält den Mac vom Standby-Modus ab

Es gibt für OS X eine ganze Menge kleiner Tools, die den Mac davon abhalten, in den Standby-Modus zu gehen und mit KeepingYouAwake stellte ich auch schon eine Alternative vor. Theine gesellt sich ebenfalls in diese Riege.

Im Grunde funktioniert Theine genauso, wie Caffeine, KeepingYouAwake und Co.: Die App setzt sich in der Menüleiste ab und kann per Klick aktiviert und deaktiviert werden. Im Gegensatz zu KeepingYouAwake ermöglicht es Theine aber auch, nur für ein bestimmtes Zeitintervall aktiv zu sein – beispielsweise 15 Minuten, oder sieben Stunden. Der große Unterschied zu den ganzen Konkurrenten liegt darin, dass Theine eben noch recht neu ist und aktiv weiterentwickelt wird. Dazu gibt es Support für Yosemites dunkles Theme und Retina-Displays. Im App Store ist Theine für 0,99 Euro verfügbar und während ich mit KeepingYouAwake immer zufrieden war, werde ich ab sofort auf Theine setzen

Theine
Entwickler: IXEAU UG (haftungsbeschraenkt)
Preis: 3,99 €

Kommentarrichtlinien

Kommentare sind immer gern gesehen, allerdings haben wir einige wenige Richtlinien. Wir bitten euch diese einzuhalten, um eine möglichst niveauvolle und respektvolle Diskussion zu den Themen zu gewährleisten. Folgendes gibt es beim Kommentieren zu beachten:

  • Achtet auf einen sachlichen und respektvollen Ton
  • Die Meinung anderer ist stets zu respektieren
  • Beleidigungen werden nicht geduldet, wenn sie gegen geltendes Recht verstoßen
  • Links zu anderen Webseiten/Artikeln/Beiträgen sind erlaubt, sofern sie zum Thema passen (keine SEO-Links)
  • Keywords als Kommentatorname sind nicht erlaubt
  • E-Mail-Adressen sind freiwillige Angaben