Today Calendar für Android: Neue Beta-Version mit Material-Design

Der Entwickler hinter Today Calendar für Android hat aktuell eine neue -Version veröffentlicht, mit der die App nun im daherkommt.

Wie wir es inzwischen vom Material-Design gewohnt sind, schaut Today Calendar im neuen Design sehr frisch und modern aus. Die einzelnen Elemente des Navigation-Drawers haben beispielsweise sehr viel Whitespace und durch die farbliche Trennung der einzelnen Bereiche ist auch die Übersicht ausgezeichnet ausgefallen.

Am sonstigen Funktionsumfang hat sich bisweilen nichts geändert und so kommt Today Calendar weiterhin mit verschiedenen Ansichten für Monate, Tage sowie einer Agenda-Ansicht und einer gemischten Monats- und Agenda-Darstellung daher. Neue Events werden über den neuen großen runden Button erstellt und auch hier gibt es nur wenige Überraschungen.

Mehr oder minder ist Today Calendar also weiterhin eine eher “klassische” -App und versucht sich nicht an großen Experimenten, wie man sie beispielsweise bei Cal sah. Dadurch ist die Anwendung aber auch sehr zugänglich und einfach zu verstehen, was für viele sicherlich ein Pluspunkt ist.

Um die Beta-Version nutzen zu können, muss man natürlich Mitglied der entsprechenden Google+-Community sein und sich anschließend für den Beta-Test registrieren. Meiner Meinung nach ist die neue Version das auf jeden Fall wert, denn wir sehen hier, wie eine simple und moderne Kalender-App für Android auszusehen hat.

Today Calendar Google+-Community aufrufen →

Today Kalender
Entwickler: Jack Underwood
Preis: Kostenlos

Kommentarrichtlinien

Kommentare sind immer gern gesehen, allerdings haben wir einige wenige Richtlinien. Wir bitten euch diese einzuhalten, um eine möglichst niveauvolle und respektvolle Diskussion zu den Themen zu gewährleisten. Folgendes gibt es beim Kommentieren zu beachten:

  • Achtet auf einen sachlichen und respektvollen Ton
  • Die Meinung anderer ist stets zu respektieren
  • Beleidigungen werden nicht geduldet, wenn sie gegen geltendes Recht verstoßen
  • Links zu anderen Webseiten/Artikeln/Beiträgen sind erlaubt, sofern sie zum Thema passen (keine SEO-Links)
  • Keywords als Kommentatorname sind nicht erlaubt
  • E-Mail-Adressen sind freiwillige Angaben