Projektverwaltung Trello jetzt auch mit Dropbox-Integration

Über die Projektverwaltung habe ich hier im Blog schon einige Male geschrieben. Wer also z.B. einen detaillierten Bericht darüber lesen möchte – einfach hier entlang. hat vor kurzem den -Chooser vorgestellt, mit der Entwickler den Dienst noch leichter in ihren eigenen Service integrieren können. Fog Creek, die Entwickler hinter Trello, haben sich da nicht lange bitten lassen und in Trello integriert.

Mit der Integration kann man nun in Zukunft sehr einfach Dateien aus seiner Dropbox in Trello-Karten einfügen. Dazu muss man einfach nur eine beliebige Karte öffnen und dann den Punkt “Attach file…” anklicken. Anschließend hat man dann die Möglichkeit, auf seine Dropbox zuzugreifen. Neben der Dropbox hat man dann auch noch die Möglichkeit, auf zuzugreifen. Letzteres wurde übrigens nur kurz vor Dropbox integriert und machte den Entwicklern die Dropbox-Integration noch einmal spürbar einfacher.

Das Ganze funktioniert natürlich tadellos und meine Dateien wurden problemlos in Trello eingefügt. Die sowieso schon superb gute Projektverwaltung wird somit noch einmal um ein kleines Stück besser und ich kann allen nur empfehlen, dass sie sich Trello mal anschauen sollten.

Worauf setzt ihr denn, wenn ihr Projekte verwalten wollt?

Trello.com

Kommentarrichtlinien

Kommentare sind immer gern gesehen, allerdings haben wir einige wenige Richtlinien. Wir bitten euch diese einzuhalten, um eine möglichst niveauvolle und respektvolle Diskussion zu den Themen zu gewährleisten. Folgendes gibt es beim Kommentieren zu beachten:

  • Achtet auf einen sachlichen und respektvollen Ton
  • Die Meinung anderer ist stets zu respektieren
  • Beleidigungen werden nicht geduldet, wenn sie gegen geltendes Recht verstoßen
  • Links zu anderen Webseiten/Artikeln/Beiträgen sind erlaubt, sofern sie zum Thema passen (keine SEO-Links)
  • Keywords als Kommentatorname sind nicht erlaubt
  • E-Mail-Adressen sind freiwillige Angaben