Unit Converter für Android: Simpler Einheiten-Umrechner im Material-Design

Hinter der App „Unit Converter“ versteckt sich ein klassischer Einheiten-Umrechner, der vor allem simpel gehalten ist und im daherkommt.

Die App bietet dabei verschiedenste Einheiten, deren Werte sich umrechnen lassen. Beispielsweise lassen sich Meter in Centimeter, Zoll, Fuß und Co. umrechnen und Dezimalzahlen können in ihren Binär-, Oktal- und Hexadezimal-Äquvalenten ausgegeben werden. Insgesamt bietet Unit Converter derzeit 17 Kategorien, die man in Anspruch nehmen kann.

Die eigentliche Bedienung ist dann ziemlich smart: Man wählt einfach eine der Kategorien aus, gibt die Zahl in das entsprechende Eingabefeld der Ausgangseinheit ein und die anderen Einheiten werden automatisch ermittelt. Über den Floating Action-Button können die Eingaben dann wieder mittels eines Taps geleert werden.

Passend zur simplen Funktionalität kommt Unit Converter im Material-Design daher, welches ein simples und sehr hübsches User-Interface ermöglicht, bei dem auch die Benachrichtigungsleiste eingefärbt wird – eine Einfärbung der Navigationsleiste wäre noch das i-Tüpfelchen im Design-Bereich, aber das kommt ja vielleicht noch.

Unit Converter gehört meiner Meinung nach zu den besseren Einheiten-Umrechnen – vor allem wegen der simplen und schnellen Bedienung. Möchte ich wissen, wie viele Meter pro Sekunde eigentlich 139 km/h sind, bekomme ich das mit der App fix heraus. Im Play Store findet ihr den Download komplett kostenlos und auch von In-App-Käufen sieht der Entwickler zurzeit ab.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. :-( #wpappbox

Links: → Store öffnen → Google-Suche

Kommentarrichtlinien

Kommentare sind immer gern gesehen, allerdings haben wir einige wenige Richtlinien. Wir bitten euch diese einzuhalten, um eine möglichst niveauvolle und respektvolle Diskussion zu den Themen zu gewährleisten. Folgendes gibt es beim Kommentieren zu beachten:

  • Achtet auf einen sachlichen und respektvollen Ton
  • Die Meinung anderer ist stets zu respektieren
  • Beleidigungen werden nicht geduldet, wenn sie gegen geltendes Recht verstoßen
  • Links zu anderen Webseiten/Artikeln/Beiträgen sind erlaubt, sofern sie zum Thema passen (keine SEO-Links)
  • Keywords als Kommentatorname sind nicht erlaubt
  • E-Mail-Adressen sind freiwillige Angaben