Wetter 2x für iOS: Simple Wetter-App mit iCloud-Synchronisierung

Wer von -Apps noch nicht genug und generell einen Faible für simple Vertreter hat, sollte sich mal 2x anschauen.

Die App beherrscht eine automatische Location-Erkennung, des Weiteren lassen sich beliebig viele Orte fix einspeichern, die über die linke Seitenleiste aufgerufen werden können. Im Hauptbildschirm wird das aktuelle Wetter mit recht netten und zum Wetter passenden Animationen dargestellt. Per Tap gibt es hier noch Informationen zur Wind- und Regengeschwindigkeit, Niederschlagsmenge und mehr, über eine Wischgeste nach unten wird eine Vorhersage für die nächsten fünf Tage eingeblendet.

Die rechte Seitenleiste zeigt dann schlussendlich eine detaillierte Verlaufsansicht für das Wetter der nächsten fünf Tage – angezeigt wird das Ganze dann in dreistündigen Schritten. Das aktuelle Wetter kann übrigens noch über ein integriertes Sharing-Tool zu Facebook und Twitter sowie via E-Mail geteilt werden – eine Integration in das systemweite Sharing-Menü von iOS 8 sucht man aber noch vergebens, ebenso wie eine Layout-Optimierung für das iPhone 6 Plus. Alle Daten der App lassen sich darüber hinaus per iCloud synchronisieren, damit sie unter mehreren iDevices zur Verfügung stehen.

Wer Wetter-Apps mit möglichst vielen Informationen sucht, ist hier definitiv falsch, denn bei Wetter 2x steht vor allem “simpel” im Vordergrund. Gerade das gefällt mir persönlich aber sehr gut und so ist die App eine recht gute Alternative zur Wetter-App von Yahoo. Im App Store kostet Wetter 2x 0,89 Euro, optional kann man per In-App-Kauf für den gleichen Preis noch ein zusätzliches Paket, bestehend aus weiteren Animationen, kaufen.

Wetter 2x
Preis: 1,09 €+

Kommentarrichtlinien

Kommentare sind immer gern gesehen, allerdings haben wir einige wenige Richtlinien. Wir bitten euch diese einzuhalten, um eine möglichst niveauvolle und respektvolle Diskussion zu den Themen zu gewährleisten. Folgendes gibt es beim Kommentieren zu beachten:

  • Achtet auf einen sachlichen und respektvollen Ton
  • Die Meinung anderer ist stets zu respektieren
  • Beleidigungen werden nicht geduldet, wenn sie gegen geltendes Recht verstoßen
  • Links zu anderen Webseiten/Artikeln/Beiträgen sind erlaubt, sofern sie zum Thema passen (keine SEO-Links)
  • Keywords als Kommentatorname sind nicht erlaubt
  • E-Mail-Adressen sind freiwillige Angaben