Modern Reader: Google-Reader-Client für Windows 8

8 steht in den Startlöchern und nach und nach kommen auch die entsprechenden Apps, die auf die neue Modern-UI setzen. Ein solcher Google-Reader-Client ist z.B. die App “Modern Reader”, der die typischen UI-Elemente bereits sehr gut umsetzt und auch schon so einige Funktionen bietet.

In Hinsicht auf die Funktionalitäten gibt es bereits fünf Themes, Möglichkeiten zur Änderung von Schriftgröße und auch eine komplette Verwaltung der Feeds ist genauso integriert, wie eine (noch) experimentelle Web-View-Funktion, um die jeweilige Webseite zum Artikel in einem appinternen Browser aufzurufen. Einzig und allein die Größe der drei Spalten lässt sich aktuell nicht verändern.

Für Windows-8-Benutzer dürfte Modern Reader definitiv einen Blick wert sein, zumal es neben der kostenpflichtigen Version für 1,49 US-Dollar auch eine kostenlose Variante gibt, die am oberen Bildschirmrand einen Werbebanner platziert. Also einfach mal im Windows Store nach der App suchen und ausprobieren.

Quelle: Into Windows
  • http://www.lordysweblog.net Lordy

    Sieht ganz nett aus. Finde ich. Joa.

Kommentarrichtlinien

Kommentare sind immer gern gesehen, allerdings haben wir einige wenige Richtlinien. Wir bitten euch diese einzuhalten, um eine möglichst niveauvolle und respektvolle Diskussion zu den Themen zu gewährleisten. Folgendes gibt es beim Kommentieren zu beachten:

  • Achtet auf einen sachlichen und respektvollen Ton
  • Die Meinung anderer ist stets zu respektieren
  • Beleidigungen werden nicht geduldet, wenn sie gegen geltendes Recht verstoßen
  • Links zu anderen Webseiten/Artikeln/Beiträgen sind erlaubt, sofern sie zum Thema passen (keine SEO-Links)
  • Keywords als Kommentatorname sind nicht erlaubt
  • E-Mail-Adressen sind freiwillige Angaben