Windows 8 Release Preview zum Download verfügbar

Es ist gerade ganz heiß! Microsoft hat just gerade nämlich endlich die Release Preview öffentlich freigegeben, sodass jeder diese neue Version nun auf Herz und Nieren testen kann. Mit dabei sind einige Neuerungen und Verbesserungen, die das neue OS zu einem insgesamt besseren System machen, als es noch bei der Consumer Preview der Fall war.

Generell läuft 8 nun einfach flüssiger. Wechsel zwischen Apps gehen z.B. schneller vonstatten, alles läuft noch einen Ticken smoother und wirkt auch stabiler. Ebenso wurde die Unterstützung für die Benutzung mehrerer Monitore verbessert und auch die Metro-Apps wurden leicht überarbeitet und verbessert.

Metro UI in der Windows 8 Release Preview

Ein zentraler Bestandteil der Release Preview ist natürlich die Unterstützung von Adobe Flash in der Metro-Version des Internet Explorer 10. Diese ist jedoch sehr limitiert in ihrer Funktionalität. Die Videowiedergabe z.B. funktioniert einwandfrei – andere Funktionen, die zumeist Performance- und Akkulaufzeit-Probleme verursachen, wurden entfernt. Darüber hinaus funktioniert dieses limitierte Flash nur auf entsprechend authorisierten Webseiten – unter diesen gehört z.B. YouTube, aber nicht Rdio, wo Flash dann schlicht den Dienst verweigert.

Ebenso gibt es einige neue Metro-Apps zu begutachten. Allen voran sind hier natürlich Sports, Travel und News von Microsoft selbst zu nennen, welche das Auge alle mit großen Bildern einfangen wollen und darüber hinaus auch dynamische Textanpassungen bieten. Es wirkt alles ein wenig wie Flipboard für das iPad – dieser Vergleich dürfte wohl am ehesten passen.

Den Download der Windows 8 Release Preview gibt es natürlich direkt bei Microsoft. Solltet ihr die Release Preview zeitnah testen, könnt ihr an dieser Stelle ja gerne mal ein kurzes Feedback von euren Eindrücken zurücklassen. :)

Windows 8 Release Preview herunterladen

via The Verge

Kommentarrichtlinien

Kommentare sind immer gern gesehen, allerdings haben wir einige wenige Richtlinien. Wir bitten euch diese einzuhalten, um eine möglichst niveauvolle und respektvolle Diskussion zu den Themen zu gewährleisten. Folgendes gibt es beim Kommentieren zu beachten:

  • Achtet auf einen sachlichen und respektvollen Ton
  • Die Meinung anderer ist stets zu respektieren
  • Beleidigungen werden nicht geduldet, wenn sie gegen geltendes Recht verstoßen
  • Links zu anderen Webseiten/Artikeln/Beiträgen sind erlaubt, sofern sie zum Thema passen (keine SEO-Links)
  • Keywords als Kommentatorname sind nicht erlaubt
  • E-Mail-Adressen sind freiwillige Angaben