WiseMapping – Mind-Maps online im Browser

Arbeiten und produktiv sein – ein zentraler Hauptbestandteil im Leben von vielen. Es gibt immer mehr zu tun und immer weniger Zeit für all diese Dinge. Man sollte sich also irgendwo zusammenraffen und alles möglich kurz, knapp, aber trotzdem übersichtlich zusammenstellen, damit man auch später alles schön übersichtlich einsehen kann um dann von diesem Punkt aus schnell weiterarbeiten zu können.

Ein gutes Werkzeug für diese Dinge sind Mind-Maps, die man vor allem beim Brainstorming einsetzt. Man notiert sich eben schnell einige Dinge und dazu gehörende Unterpunkte und hat das Ergebnis schön übersichtlich vor sich liegen. Wer oft bzw. immer online ist und auch wechselnde Arbeitsplätze hat, will so etwas vielleicht ganz gerne als zentrales Online-Tool haben – hier kommt WiseMapping ins Spiel.

WiseMapping ist ein eben solcher Online Service, der das Erstellen von Mind-Maps im Browser ermöglicht. Die Bedienung ist recht offensichtlich – in der oberen Toolbar hat man alle Befehle aufgelistet, die man benutzen kann. Mehr braucht es auch eigentlich nicht, denn diese Befehle decken so ziemlich alles ab, was man für eine schnelle Mind-Map braucht. Wer lieber mit der Tastatur arbeitet kann das auch machen, denn dafür gibt es bei WiseMapping einige Shortcuts.

Vor der Registrierung kann man sich die Funktionalität innerhalb einer Demo anschauen und beurteilen, ob es für einen das Richtige ist. Für mich wäre WiseMapping absolut ausreichend und so wird es wohl für mich das Tool der Wahl, wenn ich denn mal eine Mind-Map anfertigen will. Bisher habe ich dafür XMind verwendet – aber wozu eine lokale Software installieren, wenn ich es auch zentral im Browser erledigen kann?

Erstellt ihr desöfteren Mind-Maps? Wenn ja, womit? Und habt ihr solche Sachen lieber lokal auf dem eigenen Rechner oder doch lieber in der Cloud?

[via Perun]

  • http://basskarre.de Chris

    Habe mir die Demo gestern auch mal angeschaut. Leider funktionierte der Export nicht. Von der Bedienung her gefiel das ganze aber recht gut. Im Moment setze ich aber noch auf auf das portable Freemind. Ich mag es eigentlich nicht meine Daten online bei einem Anbieter zu editieren und zu lagern.

Kommentarrichtlinien

Kommentare sind immer gern gesehen, allerdings haben wir einige wenige Richtlinien. Wir bitten euch diese einzuhalten, um eine möglichst niveauvolle und respektvolle Diskussion zu den Themen zu gewährleisten. Folgendes gibt es beim Kommentieren zu beachten:

  • Achtet auf einen sachlichen und respektvollen Ton
  • Die Meinung anderer ist stets zu respektieren
  • Beleidigungen werden nicht geduldet, wenn sie gegen geltendes Recht verstoßen
  • Links zu anderen Webseiten/Artikeln/Beiträgen sind erlaubt, sofern sie zum Thema passen (keine SEO-Links)
  • Keywords als Kommentatorname sind nicht erlaubt
  • E-Mail-Adressen sind freiwillige Angaben