WordPress für Android: Update auf 2.1 veröffentlicht – automatische Speicherung und Kommentare bearbeiten

Während der letzten Nacht hat Automattic mal wieder ein Update der hauseigenen App für veröffentlicht. Die aktuelle Version ist nun die 2.1er, welche einige Neuerungen mitbringt, wie z.B. die automatische Speicherung der Beiträge, die alle 60 Sekunden einsetzt, die Möglichkeit, Kommentare innerhalb der App zu bearbeiten und die typischen Bugfixes.

Über die letzten Monate hat sich die App sehr gut gemacht, wie ich finde. Vom unzumutbaren Versuch, eine mobile Möglichkeit zum Bloggen darzustellen, bis zum heutigen Tag, an dem die App wirklich nutzbar geworden ist, ist viel passiert. Ich persönlich nutze die App zwar noch zum mobilen Bloggen, da ich hier auf Flick Note setze (ich möchte meine Beiträge mobil möglichst ohne jegliche ablenkende Elemente schreiben), kann sie aber inzwischen im Grunde empfehlen. Sollte man sich bei Bedarf IV mal anschauen.

WordPress für Android im Google Play Store

[via Eurodroid]

Kommentarrichtlinien

Kommentare sind immer gern gesehen, allerdings haben wir einige wenige Richtlinien. Wir bitten euch diese einzuhalten, um eine möglichst niveauvolle und respektvolle Diskussion zu den Themen zu gewährleisten. Folgendes gibt es beim Kommentieren zu beachten:

  • Achtet auf einen sachlichen und respektvollen Ton
  • Die Meinung anderer ist stets zu respektieren
  • Beleidigungen werden nicht geduldet, wenn sie gegen geltendes Recht verstoßen
  • Links zu anderen Webseiten/Artikeln/Beiträgen sind erlaubt, sofern sie zum Thema passen (keine SEO-Links)
  • Keywords als Kommentatorname sind nicht erlaubt
  • E-Mail-Adressen sind freiwillige Angaben