WordPress für Android und iOS: Updates bringen Design- und Reader-Verbesserungen

Automattic, die Entwickler hinter dem populären Blog-System , haben ihren offiziellen Apps für Android und iOS jeweils ein Update spendiert, welches sowohl optisch, als auch funktionell noch mehr aus den Apps herausholt.

Optisch merkt man vor allem der iOS-App das Update an, denn die erstrahlt nun endlich in einem Design, das zu iOS 7 passt, sehr hell und freundlich daherkommt und eine massive Verbesserung im Vergleich zur vorigen Optik ist. Allerdings wurde auch das Design der Android-App nach dem letzten Holo-Update etwas verbessert. Hier wurde beispielsweise die Farbgebund verändert, wodurch diese stimmiger wurde.

In beiden Apps wurde darüber hinaus der integrierte Reader massiv verbessert, die iOS-App hat darüber hinaus unter anderem Verbesserungen beim Inline-Kommentieren und den Benachrichtigungen, neu gestaltete Editoren für Artikel und Seiten und ein neues Tab-basiertes Layout spendiert bekommen.

Insgesamt also zwei runde Updates, wobei hier natürlich das der iOS-App im Vordergrund steht, denn das große Design-Update mit den vielen Neuerungen in Sachen Optik und Layout gab es bei der Android-Version ja schon vor einiger Zeit. Die WordPress-Apps werden somit immer besser, mobiles Bloggen dadurch angenehmer und für einige Nutzergruppen sicherlich zu mehr, als nur einer notgedrungenen Alternative für unterwegs.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. :-( #wpappbox

Links: → Store öffnen → Google-Suche
WordPress
Entwickler: Automattic, Inc
Preis: Kostenlos

Changelog iOS-Update

  • Exclusive iOS 7 support
  • Improved login screen and error message notification
  • Simplified tab-based user interface
  • Enhanced Reader, Comments, and Notifications
  • More seamless inline commenting experience
  • Redesigned posts/pages editing and viewing experience
  • Support added for deep linking from Twitter
  • Various bug fixes

Changelog Android-Update

  • New Reader experience
  • Redesigned blog setup
  • UI improvements

Kommentarrichtlinien

Kommentare sind immer gern gesehen, allerdings haben wir einige wenige Richtlinien. Wir bitten euch diese einzuhalten, um eine möglichst niveauvolle und respektvolle Diskussion zu den Themen zu gewährleisten. Folgendes gibt es beim Kommentieren zu beachten:

  • Achtet auf einen sachlichen und respektvollen Ton
  • Die Meinung anderer ist stets zu respektieren
  • Beleidigungen werden nicht geduldet, wenn sie gegen geltendes Recht verstoßen
  • Links zu anderen Webseiten/Artikeln/Beiträgen sind erlaubt, sofern sie zum Thema passen (keine SEO-Links)
  • Keywords als Kommentatorname sind nicht erlaubt
  • E-Mail-Adressen sind freiwillige Angaben