Writeily Pro für Android: Markdown-Editor im Material-Design

Writeily Pro ist eine -App für Android, die zum einen durch sehr hübsch ist und zum anderen Unterstützung für Markdown aufweist.

Innerhalb der Anwendung kann man die Notizen dabei in Ordner sortieren, die (wie auch neue Notizen) über den Floating Action-Button angelegt werden. Der Notizen-Editor wiederum ist sehr minimalistisch gehalten und bietet mit der Extra-Toolbar für -spezifische Sondertasten einen sehr schönen Mehrwert, der die tägliche Arbeit mit der Auszeichnungssprache deutlich vereinfacht.

Optional kann man in den Einstellungen der App auch eine Hervorhebung von Markdown-Befehlen aktivieren, sodass man direkt im Editor sieht, wenn eine Auszeichnung erfolgreich erkannt wurde. Das wiederum heißt, dass man nicht ständig die Preview aufrufen muss, um die Korrektheit der Syntax zu überprüfen. Eine Schwäche hat der Editor allerdings leider, denn automatischen Zeilenumbruch sucht man hier vergebens, wodurch ein Absatz in einer Zeile nach rechts fortlaufend dargestellt wird.

Geschriebene Notizen können übrigens natürlich auch über das globale Share-Menü mit anderen Applikationen geteilt werden, um z.B. in der WordPress-App weiterverarbeitet zu werden. Weitere Features umfassen dann noch eine Suchfunktion (die leider nicht im Notizinhalt sucht), das Importieren von Notizen, ein dunkles Theme sowie die Möglichkeiten, Schriftgröße und -art anzupassen.

Insgesamt ist Writeily Pro durchaus gelungen, wobei man aber auch sagen muss, dass hier und da noch etwas Luft nach oben ist. Neben der Ordnerhierarchie würde ich mir z.B. noch die Integration eines Schlagwörter-Systems wünschen, sodass man Notizen auch ordnerunabhängig sortieren kann. Des Weiteren wäre sicher auch die direkte Integration von Cloud-Diensten, wie Dropbox und Google Drive für den ein oder anderen hilfreich.

Im Play Store ist die App kostenlos erhältlich und wer auf der Suche nach einem brauchbaren Markdown-Editor ist, kann hier durchaus mal reinschnuppern. Alternativ kann ich übrigens z.B. Jotterpad noch empfehlen, welches ebenfalls im Material-Design daherkommt und (aufgrund dessen, dass die App schon sehr lange entwickelt wird) einen größeren Funktionsumfang besitzt.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. :-( #wpappbox

Links: → Store öffnen → Google-Suche

Kommentarrichtlinien

Kommentare sind immer gern gesehen, allerdings haben wir einige wenige Richtlinien. Wir bitten euch diese einzuhalten, um eine möglichst niveauvolle und respektvolle Diskussion zu den Themen zu gewährleisten. Folgendes gibt es beim Kommentieren zu beachten:

  • Achtet auf einen sachlichen und respektvollen Ton
  • Die Meinung anderer ist stets zu respektieren
  • Beleidigungen werden nicht geduldet, wenn sie gegen geltendes Recht verstoßen
  • Links zu anderen Webseiten/Artikeln/Beiträgen sind erlaubt, sofern sie zum Thema passen (keine SEO-Links)
  • Keywords als Kommentatorname sind nicht erlaubt
  • E-Mail-Adressen sind freiwillige Angaben