Wunderlist 3 für Windows 8 und Windows Phone 8.1: Finale Versionen veröffentlicht

Nachdem im August die Beta-Versionen von für Windows Phone 8.1 und Windows 8 veröffentlicht wurden, haben die Entwickler von 6Wunderkinder nun den Release der finalen Versionen verkündet.

Optisch spielen beide Applikationen ganz vorne mit und überzeugen mit Designs, die zum einen minimalistisch sind und zum anderen hervorragend zu den Design-Richtlinien der jeweiligen Plattformen passen. Die Designer haben sich also ein Stück weit zurückgenommen und davon abgesehen, das typische Wunderlist-Design einzusetzen – ein Schritt, den ich nicht oft genug loben kann.


Funktionell ist ebenfalls alles mit dabei, was seit Version 3.0 an Bord des Wudnerlist-Schiffes ist: Nennenswert sind da unter anderem die Echtzeit-Synchronisation, Konversationen und Activity-Center sowie öffentliche Listen. Auch spezielle Features für die Microsoft-Plattformen haben den Sprung in die App geschafft, denn Listen lassen sich nämlich als Live-Tile auf den Start-Screen anpinnen.

Mit Wunderlist 3 für und ist dem Entwicklerteam ein großer Wurf gelungen, wie ich finde. Viele andere populäre -Dienste, wie z.B. das von mir innig geliebte Todoist, glänzen auch weiterhin durch Abwesenheit auf den beiden Plattformen und wer hier nach einer Aufgabenverwaltung mit Synchronisationfunktionen sucht, wird nun mit Wunderlist endlich fündig. Die Downloads der beiden Apps stehen kostenlos in den jeweiligen App-Stores zur Verfügung.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. :-( #wpappbox

Links: → Store öffnen → Google-Suche
Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. :-( #wpappbox

Links: → Store öffnen → Google-Suche
Quelle: Pressemitteilung
  • http://gaehn.org/ René Fischer

    Mhmm.. ohne Live-Tile für mich absolut sinnlos.

    • http://about.me/charles.engelken Charles Engelken

      “Auch spezielle Features für die Microsoft-Plattformen haben den Sprung in die App geschafft, denn Listen lassen sich nämlich als Live-Tile auf den Start-Screen anpinnen.”

      • http://gaehn.org/ René Fischer

        Schön, nur zeigt das Live-Tile nicht mehr als ein Symbol der Liste an. Die ([über]fälligen) Aufgaben werden weder als Nummer noch als Text angezeigt. Was nutzt es dann?

        • http://about.me/charles.engelken Charles Engelken

          Dass Dich das Layout der Live-Tile stört, ging mir aus Deinem Kommentar nicht hervor. Habe gedacht, dass Du meinst, dass es gar keine gibt.

          Ich persönlich hab die Live-Tiles nicht getestet, weil ich kein Wunderlist-Nutzer bin, kann zur Art und Weise, wie sie funktioniert, also nichts sagen. Hört sich aber tatsächlich nicht ganz so mega pornös an.

          • http://gaehn.org/ René Fischer

            Weder pornös noch sinnvoll. Vielleicht liefert Wunderlist ja noch nach, aber so ist das für mich nicht zu gebrauchen.

Kommentarrichtlinien

Kommentare sind immer gern gesehen, allerdings haben wir einige wenige Richtlinien. Wir bitten euch diese einzuhalten, um eine möglichst niveauvolle und respektvolle Diskussion zu den Themen zu gewährleisten. Folgendes gibt es beim Kommentieren zu beachten:

  • Achtet auf einen sachlichen und respektvollen Ton
  • Die Meinung anderer ist stets zu respektieren
  • Beleidigungen werden nicht geduldet, wenn sie gegen geltendes Recht verstoßen
  • Links zu anderen Webseiten/Artikeln/Beiträgen sind erlaubt, sofern sie zum Thema passen (keine SEO-Links)
  • Keywords als Kommentatorname sind nicht erlaubt
  • E-Mail-Adressen sind freiwillige Angaben